Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuester Beitrag

OMG Olive!

Für eine gute Seife braucht es nicht viele Zutaten und oft ist weniger nicht nur mehr, sondern sogar richtig toll! 😁 Auch, wenn das kleine Stück vom Seifenglück, das ich Euch heute zeigen möchte, sehr schlicht und unspektakulär daherkommt, gehört es jetzt schon ganz eindeutig zu meinen persönlichen Favoriten. 💕

Verseift habe ich 75% naturtrübes Olivenöl, 20% Babassuöl und 5% Rizinusöl. ÜF: 15% Flüssigkeitsmenge: 25% bezogen auf die GFM (Apfelessig als Laugenflüssigkeit)
Herstellungsart: HTCP

Dass Essig die Schaumstabilität fördert, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, ich persönlich empfinde außerdem die Haptik und Struktur der Essigseifen als extrem angenehm und so ist der Apfelessig, den ich aus Italien mitgebracht hatte, zusammen mit feinen Bio-Ölen in einer tollen Seife gelandet, die sich nach ein paar Wochen Reifezeit als kleine Schaumbombe entpuppt hat und absolut keine Wünsche offen lässt. 😍


Für eine Seife mit einem so hohen Olivenöl-Anteil und verhältnismäßig wenig Schaum…

Aktuelle Posts

Sweet ´n Soapy

Kleiner Seifen-Crashkurs: FAQ - häufig gestellte Fragen

Vom Schaf

Colours of Clay

Honeybar

Erfahrungsbericht: Naturfarben