Pure ´n Creamy



Es ist mir schon fast etwas peinlich und ich hoffe, Ihr fühlt Euch nicht gelangweilt, aber ja - ich habe schon wieder eine Seife "mit ohne alles" und doch ganz viel Liebe und schönem Inhalt gemacht. 🙈
Wieder mal keine Farbe, kein Duft und wieder mal eine Sole-Seife.
Selbst für einen Stempel war sie mir zu puristisch. 😂
Ich bekomme einfach nie genug von diesen feinen Sole-Schätzchen, und jedesmal, wenn ich mir vornehme, mal wieder etwas mehr Farbe ins Reiferegal zu bringen, kommt am Ende meistens das genaue Gegenteil dabei heraus. 😅


Nach meiner Pure ´n Simple und der Pure ´n Clear ist dies nun also die dritte meiner kleinen Sole-Gesichtsreinigungsseifen-Serie und dennoch haptisch und auch vom Schaumverhalten her wieder ganz anders als die anderen, wenn ich auch nicht sagen könnte, welche mir am besten gefällt. 😊




Das Rezept: 20% Mandelöl, 20% Sesamöl, 10% Traubenkernöl, 5% Jojobaöl, 5% Rizinusöl, 32% Babassu-Öl, 8% Sheabutter
ÜF: 15%
Flüssigkeitsmenge (bestehend aus 2/3 gesättigter Meersalz-Sole und 1/3 destilliertem Wasser): 30% bezogen auf die GFM
Zusätze auf 500g GFM: 2 große gehäufte EL Ziegenmilchpulver
Herstellungsart: HTCP


Da ich vor dem Anrühren der Lauge ein paar Esslöffel von der Flüssigkeit abgezweigt habe, um darin das Milchpulver mit dem Milchaufschäumer glattzurühren, habe ich mich gegen eine komplett gesättigte Sole als Laugenflüssigkeit und für eine verdünnte Salzlösung entschieden.
Je geringer die Flüssigkeitsmenge bei einer Sole-Seife ist, desto schwieriger ist es, das NaOH darin komplett aufzulösen, deshalb verdünne ich meine gesättigte Sole sicherheitshalber etwas, wenn ich die Flüssigkeit reduziere, auch wenn es in diesem Fall nur ein paar Löffel waren. 😉


Auch eine verdünnte Sole bringt wunderbare, feste Seifen hervor, wie dieses Seiflein beweist.
Ich bin sowas von zufrieden damit. 😍
Das angerührte Milchpulver habe ich später zum Seifenleim gegeben und bin ganz angetan von der Kombination aus Milch und Sole. 


Sie fühlt sich fantastisch an, glatt und ganz samtig (ich bleibe ja bei meiner Vermutung, dass das unter anderem am Sesamöl liegt 😎) und ein erster Anwaschtest brachte herrlich zarten, dichten Schaum. Oh, Du böse, böse Reifezeit! 🙈😂


Wie auch meine letzten Gesichtsreinigungs-Sole-Seifen könnte auch dieses Exemplar mich glatt in den Waschzwang treiben. 😂
Ein weiterer Punkt, der mir an diesen Seifen ausnehmend gut gefällt, ist, dass sie so leicht herzustellen und ziemlich gelingssicher und somit auch für "fortgeschrittene" Anfänger im CP-Verfahren bestens geeignet sind. 😎


So, genug geschwärmt. 😁
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende und frohes Sieden! 💕


Kommentare

  1. Ich lese begeistert ! Ich traue mich nur noch nicht an die Umsetzung.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gwen,
      vielen lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. 😉
      Seifensieden ist nichts, wo man Angst vor haben muss, wenn Du Dich gut in das Thema einliest und "respektvoll" mit der Lauge umgehst, dann klappt das ganz bestimmt! ❤😊

      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
      Moja

      Löschen
    2. Liebe Moja,

      auch diese schlichte Eleganz sieht ganz wunderbar aus!
      Soleseifen sind wirklich so was Tolles!
      Ich hab immer sehr viel Freude an deinen schönen Fotos

      und grüße dich ganz herzlich
      Martina

      Löschen
    3. Liebe Martina,
      ganz lieben Dank für Deinen Kommentar! ❤❤❤
      Und jaaaaa, Sole-Seifen gehen irgendwie immer, oder? 😉

      Viele liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  2. Liebe Moja,
    Keineswegs langweilig, sondern einfach wundervoll!!! ❤️❤️❤️
    Von solch' puristischen Schönheiten kann es gar nicht genug geben. Deine Fotos sind wiedermal umwerfend ansprechend.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,
      es freut mich sehr, dass sie Dir gefällt. ❤ Danke Dir!
      Ich hab mittlerweile so viele von den schlichten Soleseifen im Regal rumliegen, dass ich bald nicht mehr weiß, welche welche war. 😂

      Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  3. Liebste Moja,
    ganz und gar NIE langweilig ❤️❤️❤️ und bitte NIE peinlich sein bei solchen Schönheiten und Pflegeschätzchen 😍. Ich liebe deinen Einfallreichtum und deine Seifchen sowieso.... und hab mir gerade gedacht, dass ich schon länger keine Soleseife mehr gesiedet habe 😉. Na denn ran an die Töpfe 🙈...
    Danke dir für die „Anfixerei“ und einen wundervollen Sonntag wünsche ich dir 😘,
    Grüsse, Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,
      Daaaaankeschön und viel Spaß bei Deiner Sole-Seife wünsch ich Dir! ❤❤❤
      Und Dir natürlich auch einen schönen Sonntag! 😉

      Liebste Grüße,
      Moja

      Löschen
    2. ich liiiiiebe deine puristischen Seifen einfach!! Sie sind so perfekt und die
      Optik so himmlische samtig, das man am liebsten darüberstreicheln
      möchte ❤❤❤ Und "Langeweile" gibt es hier bei dir nicht, bisher
      habe ich mich über jede einzelne Seife von dir gefreut :*

      Liebste Grüße
      TINA

      Löschen
    3. Liebe Tina,
      das ist superlieb von Dir, danke Dir sehr für Deine lobenden Worte. ❤❤❤
      Ich habe momentan das Gefühl, in kleinen Schritten immer weiter in Richtung dieser ganz schlichten Seifen zu tendieren. Aber manchmal sind es ja auch nur Phasen und irgendwie bleibt dieses Hobby immer spannend und abwechslungsreich. 😊

      Viele liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  4. Du hast eine super tolle Seite! Danke das du soviele tolle Infos zur verfügung stellst!!! Ich bin noch in den Anfängerschuhen und habe bis jetzt nur Salzseife und Oliven/Lorbeerseife gemacht. Eine Soleseife steht auf meiner Wunschliste :) Liebe grüße lisa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      ich bin mir sicher, Du wirst begeistert sein. 😊
      Soleseifen sind was Feines! ❤
      Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen Besuch und Deinen Kommentar.

      Liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  5. Liebe Moja,

    ich finde solche puren Schönheit auch NIEMALS langweilig, eher bezaubernd und fabelhaft würde ich sagen ;-) Die Inhalte lesen sich ganz hervorragend. Ich glaube, dass muss ich bei Zeiten (wenn ich jemals wieder Zeit habe 😉) probieren. Von mir gibt's für diesen schönen Anblick ❤❤❤.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bettie! ❤❤❤
      Die Seife ist (zumindest haptisch) im Moment mein Liebling im Reiferegal, ich muss immer wieder hinfassen. 😂

      Liebste Grüße,
      Moja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.

Beliebte Posts