Pure ´n Cosy



Diejenigen von Euch, die diesen Blog in der letzten Zeit mitverfolgt haben, werden sich bestimmt schon denken können, was jetzt kommt. 😇
Jawohl, ich habe wieder eine ...Trommelwirbel... Sole-Gesichtsreinigungsseife gesiedet. 
Ich hab ja noch nicht genug. 😂

Diesmal wollte ich es gaaanz schlicht halten, so simpel wie möglich, ganz ohne Schnickschnack, einfach Seife pur. 


Das Rezept: 
35% Avocadoöl, 10% Traubenkernöl, 10% Rizinusöl, 30% Babassu-Öl, 15% Sheabutter
ÜF: 16%
Gesamtflüssigkeitsmenge: 33% bezogen auf die GFM (30% Meersalz-Sole und 3% destilliertes Wasser)
Herstellungsart: HTCP



Viel gibt es dazu nicht zu sagen. 😊
Ich liebe es, diese Seifen zu sieden. Sie sind so gelingsicher, wie eine Seife überhaupt nur sein kann.
Es ist ja kein Geheimnis, dass beim Sieden die verrücktesten Dinge passieren können und die Seife letztendlich doch immer macht, was sie will, aber bei diesen schlichten Sole-Schätzchen fühle ich mich auf sehr sicherem Terrain, denn sie sind bisher immer so geworden, wie ich sie mir gewünscht habe. 😍


Das Rezept ist auch für Anfänger (im CP-Verfahren gesiedet) absolut geeignet und bringt schön milde, feste und glatte Seifen, die sich problemlos ausformen lassen.


Die Zusammenstellung der Inhaltsstoffe ist für viele Hauttypen verträglich und die Seife ist universell für Gesicht und Körper einsetzbar. Sie enthält gute und unraffinierte Bio-Öle und ist wie alle Sole-Seifen aus meiner "Pure"-Reihe unbeduftet und ungefärbt. Ich finde sie so, wie sie ist, genau richtig und einige von Euch wissen vielleicht, dass ich das lange nicht über jede meiner Seifen sagen kann. 😅😜


Für die Schrift habe ich mal wieder die alten Reliefeinlagen hervorgekramt und auf den Boden meiner Silikonform gelegt. Ich hatte sie schon fast in den Untiefen meines Seifenregals vergessen und bin froh, dass sie mir wieder eingefallen sind. 😊 Mit der Zeit hat sich so einiges an Utensilien angesammelt, aber welcher Sieder kennt das nicht? 😂


Da der Inhalt meines Reiferegals im Moment zu ungefähr 80% aus Gesichtsreinigungsseifen besteht, habe ich (wieder mal 😂) den festen Vorsatz gefasst, in nächster Zeit erstmal keine mehr zu sieden... okay, vielleicht eine noch...oder zwei...(drei)... 🙈😅

Kommentare

  1. Hallo liebe Mona,

    eine wahnsinnsperfekte Seife❤❤❤, absolut wunderbar gekantet und durch die Einleger sehr ansprechende Optik!!! Deine Seifen sind jedesmal wieder eine Schau, und so ganz nebenbei ist die Fotostrecke wieder sehr schön geworden ��

    Hab einen wunderschönen Abend
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. entschuldige den Vertipper Moja!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dir sehr, liebe Tina! ❤❤❤
    Ich bin bei Sole-Seifen schon beim Ausformen jedes mal ganz verliebt, ich finde, die klare, glatte Optik bringen sie von sich aus schon mit. ❤

    Viele liebe Grüße,
    Moja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moja,
    ich komme ja kaum noch hinterher. Also schon wieder so eine perfekt, zarte Seife, die ich anschmachten kann. Ich muss unbedingt mal wieder Seife machen....sonst krieg ich die Krise ;-) Bis dahin schau ich mir einfach deine puren Schönheiten an <3
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettie,
      ich drück die Daumen, dass Du es bald wieder an die Töpfe schaffst! ❤❤❤
      Danke Dir ganz lieb für Deinen Kommentar, viele liebe Grüße,
      Moja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.

Beliebte Posts