Pure ´n fresh



Seit einer gefühlten Ewigkeit (es muss mindestens vier Wochen her sein! 😂) habe ich keine Sole-Gesichtsreinigungsseife mehr gesiedet und nach der Freude über meine letzte Gurkenseife war es eigentlich klar wie Kloßbrühe, dass Frau Gurke unbedingt Fräulein Sole kennenlernen muss. 😊

Vereint wurden die beiden schließlich in einem weiteren feinen Seifchen meiner Pure-Reihe... und es hätte alles so schön sein können, wenn nicht der garstige Herr Weizengraspulver dazwischen gefunkt hätte. 😑

Nach meiner "Natur pur" ist diese Seife die zweite mit Weizengraspulver gefärbte und wohl auch die letzte, aber dazu später mehr.


Kommen wir zunächst zu den inneren Werten, die da wären:

 25% Distelöl ho, 15% Mandelöl, 10% Traubenkernöl, 10% Rizinusöl, 30% Babassu-Öl und 10% Cupuacubutter
ÜF/LU: 16%
Flüssigkeitsmenge: 30% bezogen auf die GFM (Gurkenwasser-Sole als Laugenflüssigkeit) 
Zusätze auf 500g GFM: 2TL Weizengraspulver
Merkmale/Herstellungsart: 90/10-Mischverseifung, HTCP


Aus dem klaren, herrlich grünen Gurkenwasser, das nach dem Pürieren und Filtern der in Würfel geschnittenen Gurke übrig blieb, habe ich eine ungesättigte Sole hergestellt und hiermit die Lauge angerührt.
Auf 100g Flüssigkeit kamen diesmal 26g Meersalz, da ich vergessen hatte, die Sole rechtzeitig anzusetzen und nicht so lange warten wollte, bis das Salz sich komplett im Gurkenwasser gelöst hat. 😉

Das Weizengraspulver wurde in ein paar Schlückchen Wasser zu einem flüssigen Brei verrührt und später zum SL gegeben.


So weit, so gut.
Das grüne Pulver hat in der fertigen Seife hübsche kleine Sprenkel hinterlassen, allerdings verursacht es auch eine ziemlich raue und grobe Haptik der Seife und das gefällt mir leider so gar nicht. 😒
Sie fühlt sich beim Waschen zwar glatt und zum Glück nicht schrubbelig an, aber meine "vor-dem-Reiferegal-herumstreunen-und-Seifen-angrabschen-Meditation" macht bei diesem Exemplar eher weniger Spaß.

In der "Natur pur" hat sich das Pulver völlig anders verhalten, die Seife ist nach einer intensiven Gelphase ganz glatt und ohne Pünktchen aus der Form gehüpft.
Ich kann mir die unterschiedlichen Ergebnisse nur mit der diesmal fehlenden Gelphase und der Sole erklären. 

In beiden Fällen beginnt die grüne Farbe (trotz dunkler Lagerung) leider bereits auszubleichen und das ist für mich persönlich das ausschlaggebende k.o.-Kriterium fürs Weizengraspulver.
Dann bleibt diese Seife beim nächsten Mal halt ungefärbt...
- und ein nächstes Treffen mit Frau Gurke und Fräulein Sole wird es ganz bestimmt geben. 😍





Kommentare

  1. Liebe Moja,
    auch wenn du nicht ganz zufrieden bist - Chic finde ich deine neue Soleseife allemal❤ Um genau zu sein begeistern mich deine Seifchen auf den fabelhaften Fotos enorm. Das ist wieder so ein Exemplar, was man sich getrost einfach immer wieder anschauen kann und sich freut (zumindest aus meiner Perspektive am Bildschirm 😊)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettie,

      das ist ja lieb von Dir, Dankeschön! ❤❤❤

      Anzusehen sind sie auf jeden Fall besser als anzufassen. 😂😂😂
      Ich mag die rustikale Haptik einfach nicht. 😝
      Und ganz so grün wie auf den Fotos sind sie auch nicht mehr.
      Ich bin vielleicht etwas pingelig, aber finde es halt echt schade irgendwie... 😕
      Naja, ich werde mich mit den inneren Werten begnügen müssen. 😉

      Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte. ❤

      Liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  2. Liebe Moja

    Was für ein Text auf deiner neuen Seife.💚💚💚
    Eine tolle Farbe durch Weizengraspulver.
    Die kleinen Pünktchen in der Seife sehen super aus.
    Tolle schlichte neue Seife.

    Liebe Grüße
    Gerda


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda,
      ich danke Dir für Deinen Kommentar. ❤❤❤
      Die Schrift auf den Seifen kommt von den Clear Stamps, die ich als Einleger benutzt habe.
      Ich bin eigentlich nicht so der Sprüche-Typ, aber ich liebe Schrift auf Seifen! 😊

      Sei lieb gegrüßt und komm gut ins Wochenende 🌻
      Moja

      Löschen
  3. Liebe Moja,

    die reinste Augenweide ist dein Gurkenseife mit Weizengraspulver ❤❤❤
    Dieses Grün geht schon fast ins Neon über und sieht so megafrisch aus!!
    Schade, das sich die Farbe nicht hält und das dir die nichtgelende Version zu sehr
    schrubbelt.....

    Dankesehr das du deine Erfahrung mit uns teilst :*

    Edit: sind die Einleger auch wieder Clear Stamps? Sehen total schön
    aus ( in Spruchform)!

    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ja, es sind Clear Stamps. 😊
      Die gibt es ja in allen erdenklichen Varianten und ich hab mir irgendwann mal einen ganzen Satz davon zugelegt.
      Als Einleger machen sie sich super, wenn mir auch der Außenrand des Stamps (um die Schrift herum) bei dieser Variante in der Seife etwas zu tief ist. 😜
      Aber irgendwas hab ich ja immer zu meckern und bei dieser Seife etwas mehr. 😂🙈😅

      Danke Dir sehr für Deinen Besuch und Kommentar. ❤❤❤

      Viele liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  4. und wieder ein ganz tolles Stück, Gurken-Sole, einfach herrlich. Die Farbe mit den Pünktchen finde ich schön und der Stempel ist der Hammer. Da macht das Waschen gleich noch viel viel mehr Freude.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      ganz lieben Dank für Deinen Besuch. ❤❤❤
      Ich werde die Seife auf jeden Fall nochmal ohne das Weizengraspulver sieden, vielleicht mit grüner Tonerde gefärbt oder einfach ganz ohne alles. 😉

      Ich hab mich sehr über Deinen Kommentar gefreut und wünsche Dir noch einen schönen Abend. 🌾

      Liebe Grüße,.
      Moja

      Löschen
    2. Wie ist das möglich,dass alle Seifen so schön glatt sind? Bei meinen finde ich immer was 😂.
      Legst du die Clear stamps auf den Seifenleim, oder gießt du ihn darauf?
      Wunderschön deine Seifen!

      Löschen
    3. Liebe Gabriele,

      ich finde bei meinen auch immer was. 😅🤪

      Glatt werden sie bei mir oft, weil ich den Püri beim Rühren immer unter der Oberfläche lasse und zwischendurch viel von Hand damit rühre, das ist gut gegen Luftblasen. 😊

      Die Clear Stamps hab ich unten in die Form gelegt und den Leim darüber gegossen. 😉

      Vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar. ❤
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße 🌞,
      Moja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.

Beliebte Posts