Weiße Wonne



So ein Stück reinweiße Seife bringt mich immer wieder zurück zum Wesentlichen, beruhigt den umtriebigen Seifensiedergeist und macht einfach glücklich. 💕
Wenn sie dazu noch frisch und rein duftet und cremigen Schmuseschaum produziert, ist alles gut - 
oft braucht es keine Farben und aufwendigen Rezepte für eine Seife, die einfach nur Seife pur ist, nicht mehr, aber auch kein bisschen weniger. 😊


In letzter Zeit war es mir oft zu warm, um mich an die Seifentöpfe zu schwingen, aber nachdem mir Bettie´s B.silky & smooth neulich eine Riesenlust auf weiße Seife gemacht hat, habe ich mich doch aufgerafft, es brauchte nicht viel, das Seiflein war schnell gemacht und die Dusche nach dem Sieden sehr erfrischend. 😅😎


Verseift habe ich 25% Sonnenblumenöl ho, 25% Erdnussöl, 10% Rizinusöl, 27% Kokosöl nativ und 13% Mangobutter
ÜF/LU: 15%
Wassermenge: 25% bezogen auf die GFM
Duft: "Fresh Linen" von Gracefruit
Herstellungsart: HTCP


Die Farbe verdankt die Seife ausschließlich den verwendeten sehr hellen und weißen Ölen und Fetten, ich brauchte sie nicht zusätzlich färben oder mit Titandioxid aufhellen und zum Glück hat auch der Duft brav mitgespielt.
Manche Düfte verfärben die Seife während des Verseifungsprozesses oder auch noch im Nachhinein und es kann schon etwas ärgerlich sein, wenn man eigentlich eine weiße Seife haben wollte, aber eine gelb-beige-bräunliche bekommt. 😝


Fürs Swirlen würde ich das Rezept wohl nicht verwenden, da der Seifenleim zwar fließfähig, aber doch recht cremig-sämig wurde. Ich schätze, das lag an der Mangobutter, die bekannt dafür ist, den Leim zügiger anziehen zu lassen.
Ich hatte aber keine Schwierigkeiten, das Seiflein sauber in die Form und auch wieder heraus zu bekommen und bin im Nachhinein froh, die Sommer-Trägheit überwunden zu haben, wenn ich auch ernsthaft überlege, in der Siedeküche etwas kürzer zu treten, wenn es weiterhin so schwül bleibt. 😅😏
Kennt Ihr das, wenn einem jeder Handgriff zu anstrengend ist? 🙈


Nun freue ich mich aber erstmal über das feine, neue Seiflein in meinem Reiferegal und hoffe auf etwas Abkühlung in nächster Zeit. 😊 An Seifen zum Duschen fehlt es mir ja zum Glück nicht. 😂

Ein erster Anwaschtest brachte übrigens ganz herrlichen, üppigen Schaum, den ich gleich mal für Euch festgehalten habe.





Ich freue mich sehr über Kommentare von Euch, möchte Euch jedoch vorher auf die Datenschutzerklärung meines Blogs hinweisen.
Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.

Kommentare

  1. Weiße Seife mit Schmuseschaum ❤️❤️❤️
    Hach, da geht mir jedesmal wieder das Herzerl vor lauter Freude über. So schön und edel!!!
    Hoffentlich kühlt es bei euch auch bald ab. Bei mir uns gewittert's aktuell und ich bete für etwas Abkühlung...
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,

      heute war es den ersten Tag mal wieder etwas kühler, definitiv mehr meins! 😅😁 ...bin ja der absolute Wintertyp. 🧣🧤

      Hab ganz vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ❤❤❤

      Liebste Grüße,
      Moja

      Löschen
  2. Hallo liebe Moja,

    so schön reinweiß, fest und in Würfelform und dann noch mit
    TRAUMSCHAUM ❤️❤️❤️ !!!
    Einfach immer wieder eine Wucht deine Seifen anzuschauen
    Ich freue mich schon auf ein wenig mehr Zeit mal wieder zu
    seifeln und vielleicht auch mal zu bloggen, derweilen begnüge
    ich mich, deine Schönheiten zu bewundern :))

    Ganz liebe Grüße
    TINA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      Jaaa, so ein Tag müsste echt mehr Stunden haben. 🙈😅
      Ich hardere auch immer mit der knappen Zeit, denn ich würde sooo gerne noch sooo viel ausprobieren. 😍

      Auf jeden Fall freu ich mich schon sehr auf Deine nächste Seife, das ist jedesmal eine superkreative Überraschung! 💕😊

      Ganz lieben Dank für Deinen Besuch und Kommentar. ❤❤❤

      Viele liebe Grüße,
      Moja

      Löschen
  3. Liebe Moja,

    also wenn der Duft nicht zu dieser reinweißen Traumseife passt, dann weiß ich es auch nicht. Herrlich anzuschauen, Farbe ist völlig überbewertet 😉 Was brauch man mehr als solch einen schlichten, cremig schäumenden Pflegetraum. Also ich bin begeistert von der Süßen! Ich kenne es nur zu gut, wenn jeder Handgriff schweißtreibend ist. Die Temperaturen in unserer Wohnung haben sich zwar schon gebessert und die die festen Fette sind mittlerweile auch wieder fest 😊
    aber trotzdem muss ich mich mit dem Sieden noch zurückhalten und die etwas angenehmeren Temperaturen genießen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und freue mich schon auf deine nächste spannende Seife.
    Ganz liebe Grüße,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettie,

      gaaaaaanz lieben Dank, auch für die Inspiration, denn Du hast mich ja erst auf den Geschmack gebracht. ❤❤❤

      Im Moment kann ich nur an weiße Seifen denken und hab überhaupt keine Lust auf Farbe. Ich glaube, das ist alles durch Dich getriggert worden. 😉😍

      Ich wünsch Dir einen guten Start in die Woche, ab Mittwoch soll es bei uns wieder richtig heiß werden. 😅🙈

      Liebe Grüße
      Moja

      Löschen
    2. Liebe Moja,

      das ist ja echt ein Traumweiß. Ich mag ganz gerne Farbe, braune Seife darf auch ruhig mal sein, aber so eine muss immer mal wieder sein.

      GLG von Karin

      Löschen
    3. Liebe Karin,

      vielen lieben Dank für Deine Nachricht. ❤🌺

      Ich sehe das ähnlich wie Du - weiße oder helle Seife zwischendurch ist immer wieder fein. 😊

      Ganz liebe Grüße,
      Moja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung dieses Blogs.
Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.

Beliebte Posts